News

Hohe Ehrung für das Bassumer Kulturforum

Montag, 19. November 2018

"Bassumer Linde" für jahrelange ehrenamtliche Arbeit verlihen an Gudrun Lösche, Berthold Kollschen und Claus Ulbrich, die im Rahmen vom "Bassumer Kulturforum" das Kulturleben der Stadt wegweisend gestaltet haben. Die Bassumer Linde wird einmal im Jahr von der SPD Bassum für ehrenamtliche Leistungen auf den Gebieten Kultur und Soziales verliehen und ist neben einer Urkunde mit 250 Euro dotiert. Die Linde ist kürzlich in den ehemaligen Schuilgarten der GS Mittelstraße gepflanzt worden, in der sich auch die Kulturbühne befindet, auf der die meisten der Kulturforums-Veranstaltungen stattgefunden haben.

Das BKF-Trio sagt Tschüs - Stadt schreibt halbe Stelle für Kulturarbeit aus

Samstag, 30. Juni 2018

Mit dem 30. Juni 2018 haben Gudrun Lösche, Claus Ulbrich und Berthold Kollschen nach sechs erfolgreichen Jahren der Programmgestaltung für das Bassumer Kulturforum ihre ehrenamtliche Arbeit für die Stadt Bassum beendet.
Inzwischen hat sich die Stadt Bassum entschieden, die Kulturarbeit durche einen/eine Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin fortzusetzen, indem sie eine halbe Stelle daf+ür ausschreibt.
Einen entsprechenden Artikel der Kreiszeitung habe wir unter "Presse" eingestellt.

Letzte News

19. November 2018

Hohe Ehrung für das Bassumer Kulturforum

Alle News »

 

Nächste Veranstaltung

Derzeit keine Termine.

Alle Veranstaltungen »

 

Neueste Bilderserie

21. Januar 2018

Inga Rumpf in Bassum

Zur Galerie »